Zeche Antonie Waschkaue

 

Zeche-Antonie_Waschkaue

Die Zeche Osterfeld, Schacht 4 erlebte nach dem zweiten Weltkrieg noch einmal eine Renaissance. Die Waschkaue, in der sich die Bergarbeiter nach getaner Arbeit duschten, war für über 1000 Personen ausgelegt. Zur Sicherung des Hab und Guts wurde die Kleidung an einem Seil befestigt und in die Luft gezogen.
Symbolisch dafür die Bälle in diesem Bild.

Galerie